Nachrichten

25.1.2021

VÍTKOVICE STEEL unterstützt weitere auf Kinder, Senioren und Behinderte ausgerichtete Projekte

Die Coronavirus-Pandemie sowie die Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung wirken sich auf viele Sektoren, einschließlich der Industrie, aus. Darüber hinaus muss sich die Stahlindustrie weiteren Herausforderungen stellen, dazu gehören insbesondere unfaire Stahlimporte aus China und anderen Drittländern, in denen Stahl ohne die Beachtung von Umwelt- und Sozialvorschriften hergestellt wird. Dennoch hat die Gesellschaft VÍTKOVICE STEEL beschlossen, über ihren Stiftungsfonds erneut gemeinnützige Organisationen sowie Einzelpersonen in der Region Mähren-Schlesien zu unterstützen.

Fortsetzen...

8.10.2020

Wir kämpfen für den Erhalt der Stahlproduktion in Europa

Stahlwerker in ganz Europa rebellieren gegen ungleiche Bedingungen auf dem Markt. In Ostrava demonstrierten Hunderte von Menschen für die Rettung der Stahlproduktion. Die Gewerkschaftsmitglieder waren dieses Mal nicht allein. Dieselben Ziele werden auch durch die Firmenchefs durchgesetzt und es kamen auch einige Politiker, inklusive des Oberamtmanns.  Die Vitkovice Steel hat die Veranstaltung mitorganisiert.

Fortsetzen...

17.8.2020

Im Film über Ostrava wird es Aufnahmen der Halle VÍTKOVICE STEEL geben

Über Vitkovice kreiste eine Drohne. Der bekannte Ostrauer Fotograf Boris Renner hat für das Drehen eines Dokumentarfilms über das Leben in Ostrava vor 100 Jahren unter anderem auch die Hallen der Gesellschaft VITKOVICE STEEL ausgewählt. Die Aufnahmen aus der Drohne sollen verhelfen, die damalige industrielle Atmosphäre von Ostrava zu dokumentieren, die in Vielem der heutigen Atmosphäre ähnelte.  Der Fotograf, Kameramann und Szenarist sagt über das entstehende Dokument, dass es ein Film ist, der einen zu den Wurzeln zurückbringt. Die Premiere findet Ende des Jahres statt, aber der Titel ist schon da: „Die Wurzeln von Ostrava“.

Fortsetzen...

5.8.2020

VÍTKOVICE STEEL unterstützt Regionen

VÍTKOVICE STEEL und andere wichtige Unternehmen aus dem Mährisch-schlesischen Kreis haben sich zusammengeschlossen, um den Übergang der Region zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu unterstützen. Am 31. Juli unterzeichneten sieben Industrieunternehmen in der Hauptmannschaft eine gemeinsame Erklärung. Das Ziel der Initiative besteht darin, mit europäischen Subventionen die Wettbewerbsfähigkeit der lokalen Industrie zu erhalten und zur Entwicklung der Region in einer "grünen" Richtung beizutragen.

Fortsetzen...

3.6.2020

VITKOVICE STEEL lockert die Sicherheitsmaßnahmen

Der durch die Regierung Tschechiens verkündete Notstand wurde beendet und das Leben kehrt allmählich zum normalen Stand zurück. Auch die Gesellschaft VITKOVICE STEEL lockert die strengen Maßnahmen zum Schutz gegen das Coronavirus, gleichzeitig appelliert sie auf die Mitarbeiter und zusammenarbeitende Subjekte, dass sie weiterhin auf die Sicherheit achten.

Fortsetzen...

1.6.2020

Die Rekonstruktion des Negrelli-Viadukts ist beendet

Auf den berühmten Negrelli-Viadukt in Prag sind am 1. Juni die Züge zurückgekehrt. Der Stolz von Karlin und ehemals die längste Eisenbahnbrücke in Europa musste eine umfangreiche Rekonstruktion durchmachen, die fast drei Jahre gedauert hat. Die in der Gesellschaft VITKOVICE STEEL hergestellten Bleche halfen bei der Reparatur von einer der Brückenkonstruktionen.

Fortsetzen...