Produkte

Bleche / Längsprofilierte bleche

LÄNGSPROFILIERTE BLECHE

Längsprofi lierte Bleche (auch Keilbleche genannt) stellen ein Material dar, dessen Dicke sich in Längsrichtung verändert, wobei diese Dickenveränderung durch die kontinuierliche Einstellung der Walzspalte währende des Materialdurchgangs durch das Walzgerüst erreicht wird. Längsprofi lierte Bleche können im allgemein einen linearen oder nichtlinearen Dickenverlauf haben.

Keilbleche werden insbesondere für verschiedene Stahlbautypen verwendet, wo durch ihren Einsatz wesentliche wirtschaftliche Effekte erzielt werden (niedriges Gewicht der Konstruktion, weniger Schweißverbindungen usw).

Zwecks Erreichen maximaler ökonomischer Effekte und einfacher Anwendung in allen Stahlkonstruktionen können Keilbleche in verschiedenartigen Formen, die aus mehreren schrägen und geraden Abschnitten zusammengesetzt sind, hergestellt und verwendet werden.

Keilbleche werden aus Stählen nach Normen EN 10025-2 und EN 10025-3 hergestellt.

Die Abmessungsnorm für längsprofi lierte Bleche ist VN 425321.

 

HAUPTPARAMETER FÜR LÄNGSPROFILIERTE BLECHE

Blechdicke 15-80 mm
Max. Keilheit 5 mm/1m
Max. Dickendifferenz 40 mm
Min Länge des Keilteils 1 000 mm
Max. Anzahl der Abschnitte mit unterschiedlicher Dicke 5
Blechbreite 1 000-3 000 mm
Max Blechlänge richtet sich nach Form, Abmessungen und max. Gewicht
Max. Blechgewicht 8 700 kg

 

GRUNDTYPEN UND FORMEN LÄNGSPROFILIERTER BLECHE

Profily plechů