Brennteile aus Blech

VÍTKOVICE STEEL, a.s. bietet die Verarbeitung warmgewalzter, dicker Bleche in Halbzeuge zur weiteren mechanischen Bearbeitung an. Diese können dann weiter für die Herstellung von Maschinenteilen in Form von Formbrennteilen benutzt werden.
Die Brennteile werden auf mit Plasmabrenner und Sauerstoff-Erdgas-Brenner ausgestatteten Maschinen gefertigt. Der eigentliche Arbeitsprozess ist rechnergesteuert. Die Oberfläche der Brennteile wird von Zunder befreit, von den Schnittkanten werden Sinterreste entfernt. Nach Vereinbarung kann die Oberfläche auch gestrahlt werden. Die Brennteile fertigen wir nach vorgelegter technischer Dokumentation. Die Schweißkanten können in Form K, V, X, Y nach Vereinbarung bearbeitet werden.

Das Brennen der einzelnen Formen ist die unmittelbar vor dem Schweißen vorangehende Operation.

Sie ist untrennbare Bedingung für die geforderte Qualität der Schweißverbindungen und beeinflusst die Kosten für die Schweißteilfertigung. Unsere Brennteile werden auf Spitzen-CNC-Maschinen der Firma PIERCE, die mit einem Plasmabrenner ausgestattet sind, gefertigt. Weiter benutzen wir Brennmaschinen der Firmen MESSER-GRIESHEIM, ESBAB und VANAD, die mit Sauerstoff-Erdgas-Brenner ausgestattet sind.

Wir nutzen alle Vorzüge des geschlossenen Hüttenproduktionsprozesses und dies zeigt sich nicht nur in der Spitzenqualität unserer Produkte aber auch in den Liefermöglichkeiten modifizierten Stahls und der Fähigkeit, Brennteile in annehmbaren Terminen zu günstigem Preis zu liefern.

Die Ausnutzung unserer Brennteile aus Blech erweitert Ihre Produktions- und Liefermöglichkeiten. Wir entledigen Sie Ihrer Umweltprobleme und der Probleme mit dem Metallschrott. Im Gesamtergebnis können wir Ihnen so bei der Umsetzung der Logistik und Produktion unterstützen.

Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie zeige die gesamte Fotogalerie