Seiten Prüflabor

Einführung

Akkreditierte Prüflabore VÍTKOVICE STEEL No. 1634
Die Prüflabore von VÍTKOVICE STEEL sind vom Tschechischen Institut für Akkreditierung (o.p.) auf der Grundlage der Erfüllung der Anforderungen der Norm ČSN EN ISO / IEC 17025: 2018 akkreditiert. VÍTKOVICE STEEL-Prüflaboratorien sind Mitglied der Vereinigung der tschechischen Prüflaboratorien, z. s.
Die Labore sind Teil der Organisationsstruktur von VÍTKOVICE STEEL, a.s. und im Rahmen ihrer Aktivitäten sind sie seit langem aktiv an der Prüfung der mechanischen Eigenschaften der Produkte des Portfolios VÍTKOVICE STEEL, a.s. beteiligt.

Angebotene Dienstleistungen

  • Wir führen hauptsächlich zerstörende Prüfungen der mechanischen Eigenschaften metallischer Werkstoffe durch, z. B. Zugversuche bei Umgebungs- und erhöhten Temperaturen, Schlagbiegetests, Härteprüfungen, Biegeprüfungen, Schweißnahtprüfungen usw. Im chemischen Labor führen wir Radioaktivitätsbestimmungen durch.
  • Wir testen die Makrostruktur auch neu mit Sulfidabdrücken, dem sogenannten Baumann-Abdruck.
  • Kurze Testfristen, individueller Ansatz, schnelle Verhandlungen und interessante Preise (Preisliste der einzelnen Tests wird auf Anfrage zugesandt).

Mechanischer Testraum

Das Labor für mechanische Eigenschaften führt die folgenden Tests durch:

  • Zugversuche bei Umgebungstemperaturen (verdrillt und flach) im Bereich von 1,25 kN bis 1600 kN,
  • Zugversuche bei erhöhten Temperaturen (verdrillt) im Bereich von 1,25 kN bis 125 kN bis +900 °C,
  • Schlagprüfungen beim Biegen mit einem Schlaghammer mit einer Nennenergie von 450 J im Bereich der Prüftemperaturen von -80 °C bis +60 °C oder -196 °C (flüssiger Stickstoffdampf),
  • Vickers-, Brinell- und Rockwell-Härteprüfungen über eine Vielzahl von Messskalen,
  • Biegeversuche,
  • Stresstests senkrecht zur Oberfläche (in Dickenrichtung) - Lamellenrisse,
  • Bruchprüfungen,
  • Schweißversuche - Biegen,
  • Bestimmung der Radioaktivität des Materials,
  • Test der Makrostruktur mit Sulfidabdrücken (Baumann-Abdruck).

auf

Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie zeige die gesamte Fotogalerie

Zertifikate:

Das Labor ist qualifiziert, Standards zu aktualisieren, die Testverfahren identifizieren.
Liste der Prüfverfahren, für die Laboratorien akkreditiert sind:

auf

Seriennummer Genauer Name der Testprozedur / - methode Identifizierung des Testverfahrens / der Testmethode Prüfungsgegenstand
1 Zugversuche bei Raumtemperatur SOP-200.43-01 (ČSN EN ISO 6892-1, ASTM E8, ASTM A370, ASME Code Sec.II, Part A, SA 370, ASME Code Sec.IX-QW-150, ČSN EN ISO 4136, ČSN EN ISO 5178) Metallische materialien
2 Zugversuche bei erhöhten Temperaturen SOP-200.43-02 (ČSN EN ISO 6892-2, ASTM E21, ASTM A370) Metallische materialien
3 Schlagprüfung beim Biegen bei Umgebungstemperatur und reduzierten Temperaturen SOP-200.43-03 (ČSN EN ISO 148-1, ASTM E23, ASTM A370, ASME Code Sec.II, Part A, SA 370, ASME Code Sec.IX-QW-170, ČSN EN ISO 9016) Metallische materialien
4 Vickers-Härteprüfungen SOP-200.43-07 (ČSN EN ISO 6507-1, ASTM A370, ASTM E 92, ČSN EN ISO 9015-1) Metallische materialien
5 Biegeversuche SOP-200.43-04 (ČSN EN ISO 7438, ASTM A370,ASME SA 370, ASME Code Sec.IX-QW 160, ČSN EN ISO 5173) Metallische materialien
6 Lamellenrissprüfungen SOP-200.43-05 (ČSN EN 10164, ASTM A770/A770M,ASME Code Sec.II, Part A, SA-770/SA-770M) Metallische materialien
7 Brinell-Härteprüfungen SOP-200.43-06 (ČSN EN ISO 6506-1, ASTM A370, ASTM E 10) Metallische materialien
8 Biegetests zum Anschweißen SOP-200.43-09 (SEP 1390) Metallische materialien
9 Macrographic examination by sulphur print SOP-200.43-14 (ISO 4968, ASTM E1180, DBS 918 002 -02) Metallische materialien 
10* Kontrollieren Sie die chemische Analyse mit einem optischen Emissionsspektrometer SOP-200.43-08 Metallische materialien 
11* Schlagprüfung beim Biegen nach kalter plastischer Verformung und anschließender simulierter Alterung SOP-200.43-10 Metallische materialien 
12* Bruchtest SOP-200.43-11 Metallische materialien 
13* Rockwell-Härteprüfungen SOP-200.43-12 Metallische materialien 
14* Bewertung der Makrostruktur SOP-200.43-13 Metallische materialien 

Erläuterungen

* Methode außerhalb des Geltungsbereichs der Akkreditierung
SOP Standard Betriebsverfahren
ASTM, API, ASME US Technische Standards
GOST Technische Standards Russland
SEP Technische Normen Deutschland
DBS - Standard der Deutschen Bahn

auf