Produkte

Die Aktiengesellschaft EVRAZ VÍTKOVICE STEEL unterstützte aktiv den bereits 3. Jahrgang des tschechisch-russischen ökonomischen Forums.

Die Aktiengesellschaft EVRAZ VÍTKOVICE STEEL unterstützte aktiv den bereits 3. Jahrgang des tschechisch-russischen ökonomischen Forums.

Wir helfen, wir unterstützen / Bildung und Konferenzen

SYMBIÓZA 2006

Der fünfte Jahrgang der größten Veranstaltung im Personalbereich in der Tschechischen Republik Symbióza 2006 (www.ic.vsb.cz),
der von der Hochschule für Bergbau-Technische Universität in Ostrava (VŠB-TU) und von der Stadt Ostrava organisiert wurde, fand
am 7.- 8.3. 2006 in der Hochschule statt. Auch in diesem Jahr trug Symbióza wesentlich zur Aufnahme und Entfaltung von Beziehungen zwischen den Arbeitgebern und Universitätsvertretern und Studenten bei. Auf dieser Veranstaltung, die jährlich mehrere tausend Studenten und Absolventen der Hochschule VŠB-TU besuchen, präsentierten sich in diesem Jahr insgesamt 93 Firmen aus ganz Tschechien.
Und der Vertreter der Personalabteilung der Aktiengesellschaft EVRAZ VÍTKOVICE STEEL, a. s. durfte hier natürlich nicht fehlen …

Konferenz Stahlbrücken 2006

Die tschechische Assoziation für Stahlbrüchen (ČAOK) veranstaltete vom 31.5. - 2.6.2006 gemeinsam mit der Tschechischen Technischen Hochschule in Prag und European Convention for Constructional Steelwork (ECCS) bereits das 6. internationale Stahlbrücken-Symposium (www.mosty2006.cz). Auf der Konferenz konstatierte man, dass der Stahl im Brückenbauwesen weltweit nach wie vor eine wesentliche Stellung einnimmt. Die Konferenz ist eine der bedeutendes Fachveranstaltungen, die die Problematik der Applikation von Stahl im Brückenbau betrifft. An dieser Aktion haben mehr als 160 Spezialisten für Brückenkonstruktionen teilgenommen. Und die Gesellschaft EVRAZ VÍTKOVICE STEEL war Generalpartner dieser Veranstaltung.

EUROPÄISCHE QUALITÄTSWOCHE IN DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK

Eine Schwerpunktveranstaltung der diesjährigen Europäischen Qualitätswoche war die Internationale Konferenz in Prag, die in den Tagen vom 8. bis 9. November stattfand und von der Tschechischen Qualitätsgesellschaft realisiert wurde. Die Patenschaft über die Veranstaltung der Europäischen Qualitätswoche hatten die Staatsvertreter an der Spitze mit dem Premierminister der Tschechischen Republik übernommen. Unter Anwesenheit des Premierministers und der Minister fand am Vorabend der Konferenz am 7. November ein feierlicher Abend anläßlich der Verleihung des Nationalpreises der Tschechischen Republik für Qualität für das Jahr 2005 im Spanischen Saal auf der Prager Burg statt. Generalpartner dieses Prestigepreises war die Aktiengesellschaft EVRAZ VÍTKOVICE STEEL, einer der führenden europäischen Produzenten von Walzprodukten aus Stahl.

TSCHECHISCH-RUSSISCHES ÖKONOMISCHES FORUM IN OSTRAVA

Die Aktiengesellschaft EVRAZ VÍTKOVICE STEEL unterstützte aktiv den bereits 3. Jahrgang des tschechisch-russischen ökonomischen Forums, das unter der Patenschaft des Ministers für Industrie und Handel der CZ, Milan Urban, Präsidenten des Mährisch-schlesischen Bezirks, Evžen Tošenovský und des Bürgermeisters der Stadt Ostrava, Aleš Zedník in den Tagen vom 6.–7. Dezember 2005 in Ostrava stattfand.
 Auf der Konferenz sprach man hauptsächlich über die Strategie des Staats bei der Entwicklung der handels-ökonomischen Zusammenarbeit, über die Unternehmungsgesetzgebung in RF, konkrete Möglichkeiten und Formen der Zusammenarbeit und über Unternehmungen in den Industrieregionen in RF.